Was ist Lean Six Sigma und das Six Sigma Zertifikat?

six sigma zertifikat

Lean Six Sigma ist ein Instrument für Mitarbeiter und Unternehmen im Hinblick auf die kontinuierliche Verbesserung von Unternehmensabläufen. Mithilfe verschiedener Kurse, Trainings und Workshops können unterschiedliche Kompetenzen erlernt werden.

 Der Kursinhalt ist entsprechend zertifiziert und entspricht somit den internationalen Normen ISO18404 und ISO13053. Die Trainings finden unter anderem in Deutschland, Großbritannien, Kanada, Frankreich, Italien, Schweiz, Niederlande und in Belgien in enger Zusammenarbeit mit den dortigen Hochschulen statt. Daher wird das Six Sigma Zertifikat durch offizielle Bildungseinrichtungen in Europa anerkannt. Belgien und die Niederlande gehen sogar noch einen Schritt weiter und erkennen die Weiterbildung Lean Six Sigma Black Belt Curriculum als postgraduellen Studiengang an.

six sigma zertifikat

Was sagt das Zertifikat genau aus?

Das Zertifikat und die erlangten Kompetenzen verhelfen den Absolventen sowie den Unternehmen schnell zu den ersten Erfolgen bei der Prozessoptimierung und internen Organisationsverbesserung. Somit ist das international anerkannte Zertifikat eine sehr gute Möglichkeit sich von den anderen Studienabsolventen abzuheben und dem Unternehmen weitere Kompetenzen und Fachwissen zur Verfügung zu stellen.

six sigma zertifikat

Die einzelnen Kurse zielen auf unterschiedliche Kompetenzstufen ab. Anfänger ohne Vorkenntnisse steigen mit dem Green Belt ein. Der Black Belt ist in zwei Varianten unterteilt: So können Sie das Black Belt Zertifikat sowohl für den Dienstleistungssektor als auch für die Industrie erwerben.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*