Rollos in weiß für Designer Dachboden

Rollos

Der Dachboden hätte schon längst mal renoviert werden können, auch wenn sich keine Heizung in diesem Raum befand. Ich fand es aber zu schade, diesen großen Raum nur als Wäscheraum zu nutzen und überlegt mir ein Konzept, wie ich diese zusätzliche Fläche nutzen könne. Als erstes mussten Rollos her, denn ich war mir sicher, was immer ich auch mit diesem Raum vorhätte, ich wollte nicht dass ständig einer reinschauen konnte. Im Onlineshop extra für maßangefertigte Rollos musste ich auch kaum länger als ein paar Minuten suchen. Mir stachen direkt hübsche weiße Jalousien ins Auge. Die kamen dann auch zeitnah und als ich die Elemente montiert hatte, konnte ich kaum glauben, was das bereits für einen großen Effekt hatte. Auf einmal sah mein herkömmlicher Dachboden, auf dem ich bisher meine Wäsche trocknete, wie ein Designer Dachboden aus, der nur noch einen neuen Boden und ein Heizsystem benötigte. Der Holzboden musste aber nur einmal abgeschliffen werden und ein E-Kamin sorgt für Wärme und Design gleichermaßen.

Rollos

Dachboden im Designer Look

Da ich diesen neuen Raum nun so oft wie möglich nutzen wollte, machte ich daraus offiziell einen Medienraum samt Meditationsbereich. Ich muss nicht näher darauf eingehen, wie himmlisch ich das fand, endlich einen Bereich nur für meine ganz eigenen individuellen Interessen zu haben. Die weißen Rollo-Elemente verliehen dem gesamten Dachboden einen besonders herzlichen Schick, ich war und bin immer noch beeindruckt, was so ein Rollo ausmachen kann, zum Positiven hin.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*