Die Moskitonetze der Marke

Bambulah

Während herkömmliche Moskitonetze nicht besonders modisch und schön aussehen und sich sehr schnell verwickeln können, gibt es neuartige Netze der Marke Bambulah, welche nicht nur gut aussehen, sondern besonders praktisch in er Anwendung sind. Auf der Internetseite finden die Kunden Moskitonetze in besonders exquisiter Qualität. Vor allem arbeitet das Unternehmen daran, dass ihre Produkte sehr langlebig sind und zugleich aus atmungsaktiven Materialien bestehen.

Die Kunden entscheiden sich hierbei oft für ein Moskitonetz der Größe 180×200 Meter und bestellen es auch zumeist direkt online. Das kommt zumeist sehr schnell beim Kunden an und kann danach sofort über dem Bett befestigt werden. Auf diese Weise können die Kunden bedeutend besser schlafen, da das Netz auf jeden Fall die Moskitos davon abhält, in die Nähe der Menschen zu kommen. Trotz des abgeschlossenen Baldachins können die Kunden gut atmen und fühlen sich nicht eingeengt. Langzeittests beschreiben, dass ein solches Netz eine lange Lebensdauer aufweist.

Bambulah

Die Bedeutung des Waldes für die Marke

Im Sinne eines wirklich nachhaltigen Unternehmens pflanzt das Unternehmen Bambulah den gleichnamigen Bambulah-Wald.

Die Produktion der Netze erfolgt größtenteils in Indonesien und Bali. Durch die Pflanzung des Waldes in Indonesien soll dem Land sowie der Natur etwas zurückgeben werden.

Das Unternehmen ist ein Partner von Ecomatcher. Dieses geht Partnerschaften mit Stiftungen aus der ganzen Welt ein, welche sich auf Pflanzungen von Bäumen spezialisiert haben. Ecomatcher ist für seine Zusammenarbeit mit überstaatlichen Unternehmen bekannt, die beim Emissionsausgleich sowie bei den Bestrebungen zur Nachhaltigkeit unterstützt werden.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*